Juhu, ich hatte gestern Geburtstag.
29 am 29ten werden, hat man auch nicht alle Jahre.
Unter meine Geschenke haben sich 3 Bücher geschlichen, über die ich mich sehr gefreut habe.

Das erste ist ein Buch, dass ich mir schon länger auf meine Liste gesetzt hatte - Der Menschen Hörigkeit von W. Somerset Maugham. Mein Freund erzählte mir hin und wieder von diesem Buch, mit dem Zusatz er wisse nicht, ob es mir gefallen werde. Daher bin ich um so gespannter.

Dann wünschte ich mir ein Buch, welches ein Kollege von mir gerade liest und recht angetan ist. Es heißt Eastern Body, Western Mind und wurde von Anodea Judith geschrieben. Es beschäftigt sich mit dem Leben zwischen Wissenschaft, Philosophie und Psychologie und ich hoffe ein bisschen mehr über fernöstliche Ansichten zu erfahren. Ich glaube das ist genau das Richtige, für besinnliche Tage und grünen Tee.



Als drittes Buch durfte ich Ich. neben der Spur: Mein Hund ist doof, die Welt ist schlecht und ich weiß auch nicht weiter von Allie Brosh auspacken. Ein Buch im Comic- und Rageface-Stil; optisch allein also schon mal der Knaller.

Jetzt muss ich nur mal eines meiner beiden Bücher beenden, die ich derzeit lese;
damit ich mich in eines der neuen stürzen kann. Firstworldproblems.

30. November 2014
Einen schönen 1. Advent wünsche ich.
Stichworte
Kommentare
* Benötigte Angaben