Blink - Rezension

Galerie zum Buch Blink
Buchumschlag von Blink
Meine Meinung
»Wir leben in einer Welt, in der die Qualität einer Entscheidung scheinbar davon abhängt, wie viel Zeit und Aufwand wir darin investiert haben sie zu treffen. « Malcolm Gladwell schreibt vom Phänomen sekundenschneller Mechanismen unseres Hirns und eben der Kraft, die schnellen Entscheidungen innewohnt.

Um eine Entscheidung zu fällen, muss man sich entsprechend gut vorbereiten. Das Gehirn will darauf eingestimmt und die Axt gewetzt werden, bevor man zur Tat schreitet. Und Schande über den, der eine falsche Entscheidung trifft. Privat wie beruflich.

In den ersten Seiten liest man von Experten, die innerhalb weniger Augenblicke in der Lage sind komplexe Situationen zu entschlüsseln. Experten wie Psychologen oder auch Basketballspieler während eines Spiels. Sport ist natürlich prädestiniert dafür herangezogen zu werden, schließlich trifft der Körper scheinbar eigenständig Entscheidungen und ist gelegentlich unserem Bewusstsein voraus.
So weit, so interessant.
Man liest sich weiter durch Kapitel über Studien und Beispielgeschichten in denen das schnelle Handeln von Vorteil ist.
Und Seite für Seite blättert man sich in Richtung Langeweile.
Es folgen immer mehr Beispiele von anno dazumal, die der eigentlichen Sache nicht mehr dienen, als das sie es künstlich in die Länge ziehen. Gerade, als ich dachte ich könne die Lobhudelei auf die Kraft des unbewussten Denkens nicht mehr ertragen, kamen wenigstens noch einige negative Aspekte solcher Bauchentscheidungen zur Sprache.

Insgesamt war dieses Buch für mich viel zu wiederholend!
Die interessanten Inhalte hätte man schnell auch in zwei Kapiteln, von mir aus noch mit der ein oder anderen Geschichte angereichert erzählt. Stattdessen hat Blink einen fast schon missionarischen Charakter – will die Leser überzeugen und Sicherstellen, dass auch ja die bahnbrechenden Erkenntnisse hängen bleiben, die der Autor verbreiten will.
Fakten
Titel
Blink
Autor
Seiten
288
Verlag
Sprache
Englisch
Ausgelesen am
04.03.2015
Erhältlich bei
Amazon
Meine Bewertung

4 Herzen

Klappentext
In his international bestseller The Tipping Point, Malcolm Gladwell redefined how we understand the world around us. Now, in Blink, he revolutionizes the way we understand the world within.
Lieblingsstellen

«We live in a world that assumes that the quality of a decision is directly related to the time and effort that went into making it.»

Stichworte
Kommentare
* Benötigte Angaben